U N B E K A N N T :   Don Quijote

 

Weitere Werke von unbekannten Künstlern

 

unbekannt-don-quijote-1unbekannt-don-quijote-2

 

Zwei auf einem Blatt befindlichen Zeichnungen zu „Don Quijote“

Zwei Zeichnungen:
oben – Don Quijote
unten – am Grab (von Don Quijote?) betender Mönch

Bleistift auf sandfarbenem; an den Ecken jeweils lose an hellvioletten leichten Karton befestigt (nicht geklebt)

€ 140,-

 

      

 

nicht datiert, (wohl) um 1850-60
Grösse des unterlegten Kartons: 29,1x21cm
Blattgrösse: 10,6×9,5cm bzw. 6x7cm
nicht signiert, (wohl) deutscher Zeichner / deutsche Zeichnerin

Zustand
Ecken aufgrund der losen Befestigung mit leichten Stauchungen / Knickspuren; leicht nachgedunkelt; unterlegter Karton an Rändern etwas nachgedunkelt und partiell etwas fleckig; linker Rand des unterlegten Kartons mit Abrissspuren

 

 

Sehr fein ausgeführte Zeichnungen eines wohl deutschen Zeichners bzw. einer  deutschen Zeichnerin, die sich wahrscheinlich beide auf Miguel de Cervantes‘ Roman des Don Quijote beziehen. Im oberen Bild ist dieser deutlich auf seinem Pferd vor der leicht im Hintergrund angedeuteten Windmühle erkennbar. Im unteren Bild hält ein Mönch vor einem Grab inne und betet. Möglicherweise handelt es sich bei Letzterem um eine Verbildlichung der (leider) zu späten Erkenntnis des Romanhelden. Beide Arbeiten überzeugen durch die Hell-Dunkel-Kontrastierungen, die dem Ganzen jeweils eine beeindruckende Plastizität und Eigenständigkeit geben.