K U R T   L A U B E R

 

Weitere Werke von Kurt Lauber

 

kurt-lauber-539


Stehender männlicher Akt

Aquarell auf dünnem Papier [Wasserzeichen „M.K. Papier Pionier“] nicht datiert, um 1960

Blattgrösse: 16,2×29,1cm

nicht signiert; verso u.l. Stempel „Atelier Kurt Lauber München“
nicht betitelt

€ 85,-

 

 

 

 

 

 

Zustand
partiell Druckstellen im Blatt; verso im rechten Blattbereich etwas (farb-)fleckig

 

 

Zu Kurt Lauber (1893 Bremen – 1971 Haar b. München):
Bildhauer, Maler, Zeichner; 1910-11 Studium an der Akademie Karlsruhe; 1913-14 Studium in Berlin (bei Georg Kolbe und Schott); 1923-27 Meisterschüler bei Hugo Lederer (Berlin); 1928-29 Studienaufenthalt in Italien; 1930-45 war Lauber hauptsächlich mit Plastik am Bau und öffentlichen Aufträgen beschäftigt; 1934-36 Beteiligungen an der „Ständigen Kunstausstellung Baden-Baden“; ab 1956 in München tätig

Literatur/Quelle
EICHLER, Richard W. (1968): Künstler und Werke; J.F. Lehmanns; München; S. 100-101
Internetseite der Galerie Bernd Dürr [galerie-bernd-duerr.de]