H U B E R T   D I S T L E R

 

 

 

Vorhängescheibe

Vorhängescheibe (Antikglas, Blei, Schwarzlot)
u.r. datiert „[19]69“

Gesamtgrösse: 41,2×32,4cm
Bildgrösse: 39,5×30,5cm

u.r. monogrammiert
nicht im Werkverzeichnis (Jansen-Winkeln (2002)); das Werk wird von Frau Dr. Annette Jansen-Winkeln (Mönchengladbach) in die Ergänzung zum Werkverzeichnis aufgenommen

€ 630,-

Kaufanfrage

 

Zustand
im oberen Bereich rechts Beschädigung in heller Glasscheibe (drei Sprünge); mitunter etwas fleckig

 

 

Zu Hubert Distler (13.07.1919 Lindau (Bodensee) – 01.06.2004 Grafrath):
Maler, Zeichner, Glaskünstler; Sohn des Lokomotivführers Georg Distler und dessen Frau Margarete, geb. Münch; 1931-37 Besuch der Realschule in Weilheim; 1938 Arbeitsdienst; 1939 Einberufung zum Kriegsdienst (u.a. Frankreich, Russland); während des Kriegsdienstes malte und zeichnete Distler; 1942 als Studienurlauber an der Kunstakademie München (bei Franz Klemmer); Herbst 1942 erneut zurück an die Front; am 23.10.1943 schwere Verwundung in der Ukraine, die zum Verlust eines Beines führte; 1946-52 Studium an der Kunstakademie München (bei Franz Klemmer und ab 1949 bei dessen Nachfolger und Franz Nagel); 1950 erster Auftrag zu einer Kirchenausmalung (Pfarrkirche St. Max, Augsburg), auf den in den weiteren Jahren zahlreiche weitere Aufträge folgten; neben Ausmalungen entwarf Distler Kirchenausstattungen (wie u.a. Glasfensterentwürfe, Deckenfresken, Kruzifixe, Orgelgehäuse); ab 1952 freischaffend tätig; 1952 Heirat mit Eva Beer; ab 1950 zahlreiche Reisen (v.a. nach Italien, Ibizza); intensive Zusammenarbeiten ergaben sich v.a. mit den Architekten Franz Lichtblau, Olaf Andreas Gulbransson und Theo Steinhauser; 1963 Übersiedlung nach Grafrath-Wildenroth/Ammersee; 1980 Kunstpreis der Ev.-Luth. Landeskirche in Bayern; 1983 Kunstpreis (Malerei) des Landkreises Fürstenfeldbruck; 1998 Bundesverdienstkreuz für sein Lebenswerk

Literatur
JANSEN-WINKELN, Annette (2002): Künstler zwischen den Zeiten. Hubert Distler; Eitorf: Wissenschaftsverlag für Glasmalerei
PARTSCH, Susanna: Distler, Hubert, in: „Allgemeines Künstlerlexikon (AKL)“, Onlineversion, Künstler-ID: 10190319
Internetseite der Forschungsstelle Glasmalerei des 20. Jh. e.V. [glasmalerei-ev.net]