E B E R H A R D   S C H W E I G E R T

 

Weitere Werke von Eberhard Schweigert

 

eberhard-schweigert-mannes-mittleren-alters-mit-schnauzbart

 

Seitliches Portrait eines Mannes mittleren Alters mit Schnauzbart

Aquarell auf liniertem Papier; verso am oberen und unteren Rand durch helles Klebeband unter Passepartout gesetzt
nicht datiert

Passepartoutgrösse: 23,9×29,8cm
Blattgrösse: 10,3×14,8cm
Grösse des Passepartoutausschnitts: 9,5×13,5cm

nicht signiert
nicht betitelt

€ 60,-

 

 

   

 

Zustand
Blatt verso am oberen und unteren Rand durch helles Klebeband unter Passepartout gesetzt; im oberen Blattbereich leichte horizontale Stauchung; leichte Druckstellen; verso schlägt Farbe leicht durch; verso in Blei bez.[?

 

 

Zu Eberhard Schweigert (19.08.1942 Freiburg – 31.12.2004 Düsseldorf):
1966-70 Besuch der „Von Parisch-Fachschule“ (Bühnen- und Kostümbildner) in München; parallel dazu Studium der Malerei an der Kunstakademie München (bei Charles Crodel und Eduard Aigner); ab 1968 erste Bühnenarbeiten als Assistent am Theater „Am Gärtnerplatz“ in München; es folgten weitere Tätigkeiten an in- und ausländischen Bühnen; 30.10.1970 Heirat mit Ingeborg Margret geb. Helsper (1934–2008); 1970-75 Studium der Malerei, Bühnenbild und Film an der Kunstakademie in Düsseldorf (bei Gerhard Richter, Wolf Jürgen Seesselberg und Ole John); 1975 Abschluss als Meisterschüler von Gerhard Richter; 1974-75 kommissarische Leitung der Bühnenbildklasse an der Kunstakademie Düsseldorf; im Folgenden als Kunsterzieher an verschiedenen Schulen tätig; ab 1982 Dozent an der Fachhochschule Düsseldorf; 1992 gestaltete er die Deckenausmalung im Cafe Maushagen (Düsseldorf); 1994 Gründung der Künstlergruppe „Dienstagsmaler“ (Düsseldorf); 1996 Restaurierung, Neugestaltung der Decke im Bürgerhaus in Obschwarzbach (Wülfrath); zu seinen Schülerinnen und Schülern zählen u.a. Margit Budel, Eva Korn, Roswitha Surges, Toni Weller

Literatur/Quellen
Internetseite zum Künstler [schweigert-kunst.de]