D A V I D   T R E M L E T T

 

Zur Motivseite ‚Abstraktion‘

 

david-tremlett-1


Abstrakte Komposition

Bleistift & Faserstifte auf weißem Karton (gefaltet); am oberen Rand durch Klebeband gesetzt in Passepartout
u.r. in Blei datiert „[19]98“

Passepartoutgrösse: 35x28cm
Blattgrösse: 20,9×14,7cm

u.r. in Blei signiert „Tremlett“
nicht betitelt

€ 1.300,-

 

 

Zustand
am oberen Rand durch Klebeband gesetzt in Passepartout; am oberen Rand mittig und rechts leichte Druckstellen/Quetschungen; im Bereich u.l. Druckstelle; Ecke o.r. minimal bestoßen; Passepartout verso o.m., r.m., u.m. in Blei nummer.

 

 

Verso auf Karton in Bleistift beschrieben. Die Absenderin schrieb an David Tremlett und fragte, ob er nicht einem Bewunderer seiner Kunst eine Freude machen könne, indem er ihm auf die andere Seite dieser Karte etwas malt. Der Text wurde wegradiert und ist nur noch schwach bzw. mitunter gar nicht mehr lesbar. Der erkennbare Teil lautet (etwaige Fehler wurden nicht korregiert): Dear David Tremlett, Happy Easter greetings from Denmark send you Linda [?]. I think you will be very surprise to get mail of an unknown person [?] and you are his favourite artist. I will ask you to give him [?] signed on backside of this card maybe little painting [?] you can send it to Germany. I think he will be very surprise, too, to get mail of David Tremlett and see that I have written to you. THANK YOU VERY MUCH AND ALL THE BEST Linda Please take this little [?] as a little present for you.

 


Zu David Tremlett (geb. 13.02.1945 St. Austell, Cornwall):
Bildhauer, Installationskünstler, Fotograf und Konzeptkünstler; 1962-63 Studium an dem Falmouth College of Art; 1963-66 Studium der Bildhauerei an der Birmingham School of Art, sowie 1966 Royal College of Arts (London); ab 1969 Wandzeichnungen; in den 1970ern und 1980ern zahlreichen Studienreisen nach u.a. Nordamerika, Australien, Afrika (während der Reisen entstehen mitunter Künstlerbücher); 1972 Installation bei der Documenta 5; zahlreiche Gruppen- und Einzelausstellungen; zahlreiche öffentliche Aufträge für seine Wandmalereien