P A U L   G I E S E

 

 

 

Blick in eine Hügellandschaft mit Burg bei Malaga

Aquarell, Tuschfeder auf Malkarton [verso o.l. aufgeklebtes Etikett „Pietro Miliani / Fabbrica Carte A Mano / Fabriano / N. 585“, sowie o.m. etwas farbschwacher violetter Stempel „[…] Max Meyer & C. / Milano“], durch Klebeband unter Passepartout gesetzt, gerahmt, unter Glas [(wohl) Originalrahmen];
u.l. in Schwarz lokalisiert und datiert „Malaga 1907“

€ 470,-

Kaufanfrage

 

 

                       

 

 

u.l. in Schwarz signiert „Paul Giese“
nicht betitelt

Grösse
Rahmengrösse: 44,2×52,4cm
Blattgrösse: 21x28cm
Grösse des Passepartoutausschnitts: 19,5x27cm

Zustand
Blatt durch Klebeband unter Passepartout gesetzt; mitunter sehr schwach (stock-)fleckig; verso etwas fleckig, sowie in den Randbereichen Reste früherer Befestigung; Rahmen mit Gebrauchsspuren (etwas berieben, vereinzelt kleine Löcher (nicht mehr aktiver Holzwurm), Holzaufsatz mit Ornament o.l. wurde erneuert)

 

 

Zu Paul Giese (20. Jhd.):
Maler, Zeichner; Lebensdaten unbekannt; vornehmlich Landschaften und Darstellungen aus dem mediterranen und arabischen Raum