E M I L E   T H O O R E N S

 

Weitere französische Künstler

 

 

Mappe mit 30 Lithographien

Titel: „Nevers – 1940 / 17 Juin – 31 Juillet“
Technik: Mappe (Halbleinen) mit 30 Lithographien auf leichtem Karton (vollständig!)

Entstehungsjahr: 1940
Verlag: Éditions Charles-Momon-Charles, Nevers
Auflage: 1.000, hier: Nummer 370

€ 550,-

Kaufanfrage

 

For an English description please see below

 

Grösse
Mappengrösse: 24,5x31cm
Blattgrösse: je 23,8x30cm

Signatur
jeweils im Druck signiert „E.J. Thoorens“, sowie auf dem Vorderdeckel bez. „par Emile Thoorens“

Zustand
Mappe an den Papierflügeln mit Knickspuren und Einrissen; Vorder- und Hinterdeckel etwas berieben und leicht beschmutzt; die einzelnen Lithographien mitunter mit wenigen leichten Handhabungsspuren (leichte Druckstellen, Ecke minimal bestoßen), sowie in den Randbereichen leicht gebräunt

 

 

Die vorliegende Mappe erschien kurz nach der Einnahme Nevers durch die deutschen Truppen und war Teil einer ausgeweiteten Propaganda in den verschiedensten Medienbereichen. Von der eingerichteten deutschen Zensur wurde die Mappe authorisiert und in der Folge für 60 Fr. verkauft (vgl. hierzu: Denise Pointud-Detraz et al. (Red.) (1999): Le patrimoine des communes de la Nièvre [Bd. 2]; Paris: Flohic; S. 678). Die 30 Lithographien zeigen einen ganz normalen harmonischen Alltag zwischen französischer Bevölkerung und deutschem Militär. Bei deutschen Bibliotheken lässt sich die Mappe nur in der Universitätsbibliothek Nürnberg-Erlangen nachweisen, ein weiteres Exemplar besitzt in Frankreich die Bibliothéque nationale de France.

 

 

Zu Emile Thoorens (02.07.1883 Brüssel – 1953):
Zeichner, Grafiker, Lithograph; vierter Sohn des Grafikers Joseph Jean Thoorens (1850-1926); J.J. Thoorens betrieb um 1900 in Paris das Atelier Thoorens, das später vom ältesten Sohn Charles übernommen wurde; Emile arbeitete als Lithograph im väterlichen Betrieb; er war verheiratet mit Antoinette Lesaffre

 

English description

map (half cloth) with 30 lithographs on thin cardboard (map ist complete!)

title: „Nevers – 1940 / 17 Juin – 31 Juillet“

date: 1940

publisher: Éditions Charles-Momon-Charles, Nevers

dimensions: 24,5x31cm (map) resp. 23,8x30cm (each lithograph)

edition: 1.000, here: No. 370

signature: each lithograph signed in print „E. J. Thoorens”, as well as inscribed on the cover of the map „par Emile Thoorens“

Condition
map with some signs of usage (the paper inner parts with tears and bends); map recto and verso a bit rubbed; the lithographs with some smaller signs of usage (partially a few pressure points, corners a bit bumped), and in the margins a bit browny