A G N E S   L A N G E N B E C K – Z A C H A R I A E

 

 

 

Bildnis einer älteren Bäuerin

Aquarell über leichten Bleistiftvorzeichnungen, auf Karton
nicht datiert

Grösse: 28×21,7cm

u.l. in Braun signiert „Agnes Zachariae“
nicht betitelt

€ 330,-

Kaufanfrage

 

 

 

Zustand
in den Randbereichen lichtrandig, gebräunt; in den Ecken, sowie in den Randbereichen mittig mehrere kleine Einstichlöcher; Ecken bestoßen; insgesamt etwas nachgedunkelt; leicht wellig; verso in den vier Ecken Reste früherer Befestigung (Klebestreifen); verso etwas fleckig

 

 

Schnell erfasstes und zugleich überaus einfühlsames Porträt einer älteren Bäuerin, welches womöglich in das frühe Schaffen um 1900 eingeordnet werden darf. Obgleich Agnes Langenbeck-Zachariae zu Lebzeiten durchaus etabliert und ihre Kunst sehr geschätzt war, finden sich heutzutage Werke von ihr nur sehr selten.

 

 

Zu Agnes Langenbeck-Zachariae (05.10.1866 Hannover – [nach 1939]):
Malerin, Zeichnerin; Studium in Hannover, Berlin, Paris, München (bei u.a. Ernst Jordan, Hugo Vogel, Franz Skarbina, Lucien Simon); spätestens ab 1899 Mitglied der „Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft“; um 1903 in Breslau ansässig (Breite Str. 26); 1906 Beteiligung an einer Ausstellung der „Vereinigung schlesischer Künstlerinnen“ (Galerie Lichtenberg, Breslau); 1907 Ausstellung im Kunstverein Jena; wohl um 1910 Umzug nach Frankfurt a.M. und fortan dort ansässig (Im Burgfeld 62); 1910 Beteiligung a der „12. Jahresausstellung der Frankfurter Künstler“ (Frankfurter Kunstverein); 1913 Beteiligung an der „Großen Berliner Kunstausstellung“; 1917-18 Beteiligungen an der „Ausstellung des Dreistädtebundes“ (Frauenkunstverband Frankfurt, Mainz, Darmstadt); 1919 Ausstellung (zusammen mit Erna Pinner und Max Schwerdtfeger) im Kunstsalon Schames (Frankfurt a.M.); im Sommer 1936 beteiligt am Sommeraufenthalt des „Gemeinschaftswerk ‚Kunst und Künstler‘“ im Kreis Mayen; 1940 Ausstellung im Frankfurter Kunstverein

Literatur
„Allgemeines Künstlerlexikon (AKL)“, Onlineversion, Künstler-ID: 00115517